Manchmal können die Außenfassaden nicht verändert werden, weil der ästhetische Charakter des Hauses erhalten bleiben soll oder ein Platzmangel vorliegt. Die Renovierung des Gebäudes von innen ist ein effektiver Kompromiss zwischen Komfort, Kosten und der richtigen technischen Lösung. IsoHemp-Hanfsteine bieten eine effiziente und effektive Lösung, um die technischen Herausforderungen während einer Renovierung zu meistern, indem die Erhaltung bestehender Gebäude gewährleistet wird.

Warum wird eine Wärmedämmung innerhalb des Gebäudes mit Hanfsteinen empfohlen ?

  • Hält die Kälte von den Wänden fern durch Beseitigung von Wärmebrücken und mögliche Kondensationsprobleme (Taupunkte)
  • Feuchtigkeitsbewältigung am Schnittpunkt alter Materialien/neuer Materialen
  • Nutzung einer geraden Stütze für den Innenputz (Sanierung der Wände außerhalb des Lots)
  • Fixierung technischer Ummantelungen
  • Ermöglichung einer guten Schalldämmung
  • Konservierung der thermischen Masse im Innenbereich
  • Verwendung von Schränken, Waschbecken und dekorativen Gegenständen

Warum IsoHemp-Hanfsteine als Dämmstoff der Innenwand auswählen ?

Für die Feuchteregulierung

Bei einer Renovierung wird empfohlen, atmungsaktive Materialien zu verwenden, die gegen Kondensation beständig sind und keine organischen volatilen Verbindungen freisetzen. Hanfsteine sichern den Fortbestand des bestehenden Gebäudes und regulieren kontinuierlich den Feuchtigkeitsgehalt der Luft dank einer atmungsaktiven, wasserdampfdurchlässigen Wand. Der Block wird als Dämmung an der Innenwand angebracht und ermöglicht unter anderem, alte Ziegel-/Steinwände oder feuchte Wände zu isolieren. Es ist eines der wenigen Produkte, das seine isolierenden Eigenschaften auch in einer sehr feuchten Umgebung behält. Holzböden werden vor Kondensation geschützt.

Hochleistungs-Wärmedämmung

Sowohl im Winter als auch im Sommer möchten Sie eine konstante und angenehme Temperatur in Ihrem Gebäude aufrechterhalten. Der Hanfstein erfüllt dieses Bedürfnis, indem er die Temperatur Ihres Hauses auf natürliche Art und Weise reguliert dank seiner Fähigkeit, die Hitze zu verbreiten, die er angesammelt hat,. Seine große Trägheit schützt vor der Kälte im Winter und vor der Hitze im Sommer.

Für ihren Feuerschutz

Die Hanfsteine sind feuerfest, nicht brennbar und haben je nach Blockdicke eine Feuerbeständigkeit von 1 bis 3 Stunden.

Wichtige Schalldämmung

Die Lärmbelastung wird durch die spezifischen Eigenschaften des Produkts stark reduziert.

Für ihre schnelle Installation und die Lotstellung der Wände

Ihre Größe und einfache Anwendung ermöglichen eine schnelle Implementierung der Blöcke von IsoHemp vor Ort. Mit der neu angebrachten Dämmung werden neue, vollkommen lotrechte und widerstandsfähige Wände für die Befestigung schwerer Gegenstände wie Waschbecken, Garderobe erschaffen ...

Eine Garantie für ein gesundes und natürliches Produkt

IsoHemp-Hanfsteine bestehen zu 100% aus natürlichen Rohstoffen, die keine schädlichen Verbindungen für die Gesundheit freisetzen.

    Hanfsteine werden in den meisten Renovierungsprojekten im Inneren verwendet wie :

    • klassifizierte Fassaden
    • Wandverkleidung aus Baustein, Stein, Ziegeln, Fachwerk, Stampflehm ...

    Hanfsteine sind auch eine ideale Lösung für:

    Außendämmung bei der Renovierung

    Erfahren Sie Mehr

    Die Isolierung Ihres Anbaus/Erweiterung

    Erfahren Sie Mehr

    Jedes Projekt ist spezifisch...

    Kontaktieren Sie uns, um die beste Lösung für Ihr Gebäude zu finden! Alle Informationen finden Sie in unseren technischen Datenblättern.

    Folge uns auf

    ©2019, IsoHemp - Natural Building