Die äußere Umhüllung von CLT mit Hanfsteinen bietet zahlreiche Vorteile und verbessert vor allem die Akustik erheblich. Darüber hinaus eignet sich dieses Material für eine breite Palette von Verarbeitungsmaterialien: Blaustein, mineralischer Putz und auch die Befestigung von Elementen ist problemlos möglich. Hanfsteine lassen das Holz atmen, halten es instand und schützen es.

Zur Verbesserung des thermischen Komforts und zur Verringerung der Schallreflexion empfehlen wir die Kombination von CLT mit nicht tragenden Innenwänden und Trennwänden aus Hanfsteinen. Diese Innenwände sorgen für eine bessere Wärme- und Schalldämmung und erleichtern den Einbau von Elektroleitungen. Dies ermöglicht den Bau von Gebäuden mit einer sehr geringen Umweltbelastung.

Die Vorteile von Hanfsteinen in CLT-Baukonstruktionen

  • Schnell aufzubauen

  • Eine viel bessere Akustik

  • Keine unlösbaren Wärmebrücken mehr

  • Architektonische Freiheit

Bauen mit Hanfsteinen und CLT: Wärmeleistung nach Ihren Bedürfnissen

Diese Bauweise garantiert eine sehr hohe Energieleistung und ist somit die ideale Lösung für Niedrigenergie- und sogar Passivhäuser..

Pfosten-Riegel-System aus Holz

Ein Pfosten-Riegel-System aus Holz ist eine nachhaltige Konstruktion, die wenig natürliche Ressourcen benötigt und sehr einfach zu errichten ist. Das System wird für Industrieprojekte, Büroräumlichkeiten und den Wohnungsbau verwendet, da es große Bauvorhaben zu einem günstigen Preis ermöglicht.

Die Kombination des Pfosten-Riegel-Systems aus Holz mit Hanfsteinen sieht sehr natürlich aus, da die Zwischenräume zwischen den Pfosten mit gestapelten Steinen ausgefüllt sind, wodurch eine vollständige und homogene dämmende Gebäudehülle entsteht. Die Kombination ist ideal, und die beiden Produkte erfüllen alle Leistungsanforderungen für Rohbauten. Die verlegten Hanfsteine sind dann auf der Innenseite mit Aussparungen versehen, in die die technischen Leitungen eingeführt werden können. Die Innen- und Außenbeschichtung kann direkt auf die Hanfsteine aufgetragen werden. Durch die Kombination des Pfosten-Riegel-Systems aus Holz mit IsoHemp-Steinen schaffen Sie ein leichtes, komfortables, ökologisches und nachhaltiges Gebäude.

Vorteile von Pfosten-Riegel-Konstruktionen

Der Bau eines Hauses mit Pfosten und Riegeln (aus Holz, Stahl oder Beton) garantiert ein hohes Maß an Komfort und Energieeffizienz des Gebäudes. Zu den wichtigsten Vorteilen des Holzbaus gehören:

  • Nachhaltigkeit und 100% ökologisches Design

  • Leichte Konstruktion mit guter Trägheit
  • Ideal für Nebengebäude und Selbstbauprojekte
  • Atmungsaktive und homogene Gebäudehülle

Bauen mit Hanfsteinen und einer Pfosten-Riegel-Konstruktion: Wärmeleistung nach Ihren Bedürfnissen

Diese Bauweise garantiert eine sehr hohe Energieleistung und ist somit die ideale Lösung für Niedrigenergie- und sogar Passivhäuser.

 

 

©2022, IsoHemp - Natural Building