Warum wird die Verwendung einer Innenhohlwand mit Hanfsteinen empfohlen ?

  • Der Einbau einer Hohlwand hält die Kälte ab und verhindert Kältebrücken und mögliche Kondensationsprobleme (Taupunkte)
  • Der Feuchtigkeitsgehalt wird an den Kontaktstellen der alten Materialien/neuen Materialien unter Kontrolle gehalten
  • Mit einer Innenhohlwand erhalten Sie einen geraden Untergrund für die anschließenden Spachtelarbeiten (mit einer solchen Hohlwand machen Sie nicht rechtwinklige Wände rechtwinklig)
  • Für die Befestigung von technischen Durchführungen
  • Garantiert eine gute Schalldämmung
  • Kein Verlust an thermischer Masse im Haus
  • Ideal für die Montage von Hängeschränken, Waschbecken und Dekoration

Hanfkalk wird für Innenrenovierungsprojekte verwendet, wie z. B.:

  • Gebäude mit denkmalgeschützten Fassaden
  • Gebäude, deren Fassadencharakter Sie erhalten möchten
  • Projekte mit doppelten Wänden aus Ziegeln, Stein, Ziegeln, Fachwerkwänden, Lehmwänden usw.

Warum sind Hanfkalksteine von IsoHemp die ideale Lösung für Vorsatzschalen?

1. Aufgrund ihrer feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaft: Bei Renovierungsarbeiten ist es ratsam, atmungsaktive Materialien zu verwenden, die kondensationsbeständig sind und keine flüchtigen organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOC) freisetzen. Hanfsteine helfen, das bestehende Gebäude zu erhalten und regulieren dank einer atmungsaktiven Wand, die Wasserdampf durchlässt, kontinuierlich die Feuchtigkeit. Die Steine werden als Innenhohlraumwände konstruiert und isolieren unter anderem alte (Ziegel-)Steine oder feuchte Zwischenwände. Es ist eines der wenigen Produkte, das seine Dämmfähigkeit auch in einer sehr feuchten Umgebung beibehält. Holzböden werden so vor Kondenswasser geschützt.

2. Aufgrund ihrer effektiven Wärmedämmeigenschaften: Sowohl im Winter als auch im Sommer versuchen Sie, in Ihrem Gebäude eine angenehme und möglichst konstante Temperatur zu halten. Hanfsteine helfen Ihnen dabei, da sie dank ihrer Fähigkeit, gespeicherte Wärme abzugeben, die Temperatur in Ihrem Haus auf natürliche Weise regulieren. Aufgrund ihrer großen Trägheit schützen sie im Winter vor Kälte und im Sommer vor Hitze.

3. Aufgrund ihrer Feuerbeständigkeit: Hanfsteine sind nicht brennbar und feuerbeständig für 1 bis 3 Stunden (je nach Dicke des Steins).

4. Aufgrund ihrer schalldämmenden Eigenschaften: Lärmbelästigung wird dank der besonderen Eigenschaften dieses Materials erheblich reduziert.

5. Weil sie so schnell zu verlegen sind und Wände lotrecht machen: Aufgrund ihrer Größe und der einfachen Verlegung sind die IsoHemp-Steine ein wahres Vergnügen bei der Arbeit auf der Baustelle. Wenn Sie sie als Vorsatzschale verwenden, schaffen Sie neue, perfekt senkrechte Wände, an die Sie problemlos schwere Gegenstände wie ein Waschbecken, einen Schrank usw. hängen können.

6. Garantiert gesundes und natürliches Produkt: Hanfsteine von IsoHemp bestehen aus 100 % natürlichem Material, das keine gesundheitsgefährdenden Stoffe abgibt.

©2022, IsoHemp - Natural Building